Viele Glühbirnen, die leuchtend von der Decke hängen

SPARDA-CONSULT – Jobs

(Senior-)Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Banksteuerung und Risikomanagement

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Als Berater der Sparda-Consult erarbeiten Sie im Rahmen von Projekten im Bereich der Banksteuerung zukunftsfähige Lösungen für die Gruppe der Sparda-Banken. Dabei arbeiten sie eng mit Vertretern der zwölf deutschen Sparda-Banken und der SDV-IT, dem Rechenzentrum und Hersteller von IT-Lösungen der Sparda-Gruppe, zusammen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Frühzeitige Übernahme von Verantwortung für eigenständige Projektaufgaben, Teilprojekt- oder Projektleitung
  • Zentraler Fachexperte für Themen der Banksteuerung und des Risikomanagements für unsere Sparda-Banken
  • Analyse und Bewertung neuer regulatorischer und steuerungsrelevanter Anforderungen unter dem Aspekt prozessualer Auswirkungen
  • Koordination von Projekten zur Optimierung und Weiterentwicklung der Systeme und Prozesse der Sparda-Banken im Bereich Banksteuerungs- und Risikomesssysteme sowie Adressrisikosysteme mit der Chance, die Banksteuerungslandschaft der Sparda-Banken mitzugestalten
  • Konzeption von Neu- und Weiterentwicklungen sowie regulatorischen Anforderungen in den IT-Anwendungen und/oder Umsetzung in den Prozessen unserer Sparda-Banken
  • Erstellung und Abstimmung von Informations- und Entscheidungsvorlagen für Vorstandsarbeitskreise der Sparda-Gruppe
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops mit Experten aus verschiedenen Banken
  • Bei Bedarf fachliche und inhaltliche Begleitung weiterer Themenfelder (z.B. Meldewesen, Kreditprozesse oder Kreditabwicklung)

Anforderungsprofil / Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder IT-technisches Studium oder vergleichbare bankfachliche Berufserfahrung mit Zusatzqualifikation wie Bankfachwirt etc.
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer Bank und/oder Erfahrung im Inhouse- oder externen Consulting mit Schwerpunkt in den Themenfeldern Banksteuerung, Risikomanagement, Controlling
  • Kreativität, Flexibilität und Fähigkeit, innovative Lösungen zu konzipieren
  • Strukturiertes, lösungsorientiertes Arbeiten, ausgeprägte Selbstverantwortung, Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Moderation von Gruppenarbeiten und Workshops mit 6-15 Personen
  • Gute Kenntnisse in PowerPoint, Word und Excel

Zurück